Michael-Reisen Logo

Michael Reisen

Bequem und sicher mit Micha!

Michael-Reisen Logo
Michael-Reisen

Vorauswahl Fernreisen

PfeilService & Reisebedingungen PfeilDatenschutz

PfeilImpressum
PfeilKontakt
Pfeil E-Mail senden

 

 

 

Busreise: Pfingstreise nach Bad Salzuflen

Termin:

21.05.-24.05.21

4 Tage Rundfahrt, Schiffahrt & Historie

Reiseverlauf:

Im Zentrum der Kurstadt Bad Salzuflen finden Sie das Best Western Plus Hotel Ostertor. Das im Jahre 2008 errichtete und 2018 erweiterte Hotel ist integriert in das Shoppingcenter "Ostertor Galerie" und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt. Im Hotel Sauna.

1. Tag: Anreise ins Hotel (ab Leuenberg ca. 440 km). Freizeit und Abendessen als Buffet im Hotel.
 
2. Tag: Genießen Sie eine Rundfahrt der besonderen Art mit Paulinchen, einer touristischen Wegebahn, und entdecken Sie auf bequeme Art und Weise die schönen Seiten Bad Salzuflens. Während der 35-minütigen Rundfahrt durch den Landschaftsgarten und die historische Altstadt werden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt erläutert. Paulinchen verbindet die Innenstadt (Fußgängerzone) mit den Einrichtungen des Staatsbades, der VitaSol Therme sowie allen Kliniken der Stadt. Der besondere Clou: Man kann während der Fahrt an neun Haltestellen aussteigen, verweilen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zusteigen, denn das einmal gelöste Rundfahrt-Ticket gilt den ganzen Tag. Am Nachmittag Fahrt nach Lemgo mit Führung durch die historische Altstadt, Sie hat ihren Schwerpunkt in der Renaissance-Architektur. Stationen der Führung sind das Hexenbürgermeisterhaus, die Alte Abtei, die Neustädter Zwillinge, das Haus Wippermann, der Marktplatz, das Rathaus mit dem Apothekenerker, die Kirche St. Nicolai, das Haus Sonnenuhr, das Planetenhaus, der Kanzlerbrunnen sowie viele reich verzierte Bürgerhäuser. Abendessen als Buffet im Hotel.

3. Tag: Fahrt mit Reiseleitung nach Minden. Hier unternehmen wir eine Schifffahrt über Weser und Mittellandkanal – entlang der historischen Fischerstadt und der Weserpromenade. Dort liegt auch die bekannte und beliebte Mindener Schiffmühle vor Anker. Während dieser Fahrt lernen Sie auf ideale Weise die Mindener Sehenswürdigkeiten rund um das größte Doppel-Wasserstraßenkreuz (hier kreuzt der Mittellandkanal die Weser) der Welt kennen. Aber Sie fahren nicht nur dran vorbei, sondern sind auch mittendrin: in einen Teil der Mindener Kanalhäfen, sowie die Fahrt über die alte und neue Kanalbrücke. Als Höhepunkt erleben Sie zwei interessante Schleusungen (Berg- und Talschleusung) durch die neue Weserschleuse. Dabei werden jeweils 13 Meter Höhendifferenz bewältigt. Anschließend Rückfahrt über Bückeburg mit seinen Schloß und Rinteln mit seinen schöne Fachwerkhäuser zum Hotel. Abendessen als Buffet im Hotel.

4. Tag: Heimreise und Besuch der Porta Westfalica mit dem Kaiser Wilhelm Denkmal und schöner Aussicht.

Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen: 3,20 € p.P./Tag. 

Bitte beachten Sie: Bis 2 Wochen vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für alle Reisen: 25 Personen.

Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gern über die eventuellen notwendigen Voraussetzungen für eine Teilnahme auch mit eingeschränkter Mobilität.

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 x Ü/HP im Hotel alle Zi. mit DU/WC/TV
  • 1x Begrüßungsdrink
  • 1 Flasche Wasser
  • 1x Fahrt mit der Paulinchen- Bahn
  • Stadtführung in Lemgo
  • 1 x ganztägige Reiseleitung
  • Schifffahrt Minden
  • Besuch Rinteln
  • Haustürabholung inklusive (Bedingungen siehe unter: Ihre Vorteile)

Preis

p. P. im DZ: 349,- Euro

EZZ: 60,- Euro