Michael-Reisen Logo

Michael Reisen

Bequem und sicher mit Micha!

Michael-Reisen Logo
Michael-Reisen

Vorauswahl Fernreisen

PfeilService & Reisebedingungen PfeilDatenschutz

PfeilImpressum
PfeilKontakt
Pfeil E-Mail senden

Busreise: Nordsee & Flensburger Förde, Deutschland und Dänemark

5 Tage mit Insel Sylt, Nordfrieslandrundfahrt, Flensburg und Sonderburg DK

Termin:

07.04.-11.04.21

Vorgesehenes Hotel: Es erwartet Sie ein Familienhotel im typisch holsteinischen Landhausstil - im Herzen Schleswig-Holsteins in Jübek. Das Hotel Goos ist seit der fünften Generation im Familienbesitz und strahlt eine gemütliche Atmosphäre aus, die zur Entspannung und Erholung einlädt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise (ab Leuenberg 440 km) und Besuch von Schleswig. Begrüßung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug mit Reiseleitung zur Königin der Nordsee der Insel Sylt.

Unsere Fahrt geht ins skandinavisches Nachbarland, das „Königreich Dänemark“. Quer durch dänische Landschaftszonen fahren wir mit dem Bus zur Badeinsel Rømø. Hier sehen und erkunden wir den größten und wohl schönsten Sandstrand Nordeuropas. Dieser Strand ist einmalig. Das Parken ist direkt am Strand erlaubt. Somit können wir mit unserem Bus so weit wie möglich in die Nordsee hineinfahren, ohne nasse „Füße“ zu bekommen. Unser nächstes Ziel ist der Inselhafen Havneby, wo wir mit der Autofähre (Rømø-Sylt-Linie) nach 45-minütiger Fahrzeit die Insel Sylt mit dem Ort List an der Nordspitze erreichen. List, der nördlichste Ort Deutschlands, ist bekannt für die guten Fischbrötchen von Jürgen Gosch, dem Fischkönig von Sylt. Mittagspause und Inselrundfahrt. Wir fahren Richtung Ellenbogen, am Nordstrand der Insel entlang Richtung Kampen und erleben dabei eine einmalige Sanddünenlandschaft. Kampen, das St. Tropez des Nordens, ist bekannt als Tummelplatz der High Society. Weiter geht es zum grünen Herzen der Insel: nach Keitum, Wenningstedt und Westerland. Westerland ist der Hauptort der Insel. Hier erleben wir den Wechsel zwischen geschäftigem Großstadtflair und dem Reiz der Beschaulichkeit typischer Friesenhäuser. Danach starten wir die Rückfahrt mit dem Autozug zum Niebüller Bahnhof. Sie bleiben während der Überfahrt im Bus sitzen und können den einmaligen Augenblick genießen, mitten durch die Nordsee zu fahren. Anschließend bringen wir Sie zurück ins Hotel Goos zum gemeinsamen Abendessen.

3. Tag: Große Nordfrieslandrundfahrt, Ausflug mit Reiseleitung.

 Diese Tagestour führt uns zunächst erst einmal ins Stapelholmer Land zum dem Eldorado für „Meister Adebar“: dem Storchendorf Bergenhusen. Alte, wunderschöne Bauernhäuser und zahlreiche Storchennester prägen den Charakter des Dorfes. Anschließend fahren wir in die ehemalige Holländersiedlung Friedrichstadt, liebevoll auch das „Venedig des Nordens“ genannt. Die Stadt besitzt viele historische Sehenswürdigkeiten. Überall findet man malerische Winkel und Brücken, Häuser mit sehenswerten Türen und Fenstern, die Zeugnisse alter Handwerkskulturen sind. Bei einer Grachtenrundfahrt (Extrakosten) erkunden wir diese 1621 gegründete Stadt und fühlen uns nach Holland versetzt. Dann geht unsere Fahrt weiter nach Tönning zum idyllischen Hafen für Krabbenkutter. Bei einer kleinen Rundfahrt schauen wir uns den historischen Hafen an. Anschließend geht es weiter durch das Katinger Watt – dem Vogelparadies Nordfrieslands – zum Eidersperrwerk. Dies ist das größte Küstenbauwerk Europas. Unsere Fahrt geht weiter nach St. Peter-Ording, mit dem größten befahrbaren Sandstrand Deutschlands. Hier wurde die beliebte Fernsehserie „Gegen den Wind“ gedreht. Nach einem kleinen Bummel an der Kurpromenade von St. Peter-Bad fahren wir weiter durch die flache Landschaft Eiderstedts. Typische nordfriesische Bauernhöfe (Haubarge) säumen unseren Weg. Unser letzter Halt ist der Westerhever Leuchtturm. Er ist das Wahrzeichen der nordfriesischen Nordsee. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Romantiktour zu unserem skandinavischen Nachbarn Dänemark Gråsten – Dybbøl – Alsensund – Sønderborg – Flensburg.

Diese romantische Tour führt uns zu unserem skandinavischen Nachbarn Dänemark. Unser Ziel ist die 900 Jahre alte Hafenstadt Sonderburg am Alsensund. Die Fahrt führt an der Flensburger Innen- und Außenförde entlang, vorbei an den Ochseninseln über Gråsten (Gravenstein), der Sommerresidenz der dänischen Königin. Das bedeutendste Geschichtszentrum Dänemarks sind die Düppeler Schanzen (dänisch Dybbøl Banker), diese sicherten den Brückenkopf am Übergang zur Insel Alsen und zu der Stadt Sonderburg. 1864 standen sich hier Preußen, verbunden mit Österreich, den Dänen gegenüber. Unsere Rundreise führt uns weiter über die Hochbrücke des Alsensunds zur Hafenstadt Sonderburg. Diese Stadt und die Insel Alsen haben so viel Geschichte erlebt, wie keine anderen Landesteile in Dänemark. Könige und Herzöge haben hier deutliche Spuren hinterlassen. Nach unserem Stadtbesuch mit einem Bummel durch die Einkaufsmeile und dem Genuss eines original dänischen Hotdogs, verlassen wir die „dänische Hauptstadt“ der Insel Alsen. Auf einer wunderschönen Straße, der sogenannten Märchenstraße Dänemarks, entlang der Flensburger Förde fahren wir in Richtung Flensburg. Flensburg ist die nördlichste Stadt Deutschlands, wo sich seit alters her die Wege von Skandinavien zum europäischen Kernland kreuzten. Sie ist auch als Rum-Stadt bekannt. Hier haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch die Fußgängerzone. Nach diesen erlebnisreichen Eindrücken treten wir die Rückfahrt zum Hotel an und freuen uns auf ein deftiges Abendessen im Hotel Goos.

5. Tag: Heimreise vorbei an der Schlei über Eckernförde und Kiel.

Bitte beachten Sie: Bis 2 Wochen vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für alle Reisen: 25 Personen.

Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gern über die eventuellen notwendigen Voraussetzungen für eine Teilnahme auch mit eingeschränkter Mobilität.

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4 x Ü/HP im Hotel alle Zi. mit DU/WC/TV
  • Besuch Schleswig
  • 3 Tage Reiseleitung für Ausflüge
  • Fähre & Bahnfahrt Sylt
  • Haustürabholung inklusive (Bedingungen siehe unter: Ihre Vorteile)

Preis

p. P. im DZ: 459,- Euro

EZZ: 60,- Euro